Nur der Pudding hört ihr Stöhnen

Die Hausarbeit war erledigt und die Kinder unterwegs. Laura saß auf dem Sofa und die Lust überfiel sie. Sofort kramte sie unterm Bett ihre Toys hervor. Sie wurde schon feucht. Schnell war sie auf dem Sofa und bearbeitete ihr Loch. Der Dildo glitt wie von selbst in sie und in Gedanken war es der gutaussehende Nachbar, den sie heute bei der Gartenarbeit beobachtet hatte. Er fickte sie weiter ausgiebig von vorne und von hinten. Langsam verirrten sich seine Finger in den Anus und weiteten ihn. „Ahhhhh „, stöhnt Laura laut. Sie setzte den Dildo an und dachte an den gartenbegeisterten Nachbarn. Schon drängte sie den Prügel an die Rosette. Sie hatte ihn vorher gut geschmiert, so schaffte sie das Arschloch genug zu dehnen und schon begann sie einen gepflegten Arschfick. Es waren Explosionen in ihrem Körper, sie zitterte richtig. Das war wunderbar, sowas hatte sie noch nie erlebt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.